Nach der Krebsdiagnose stellen sich häufig viele Fragen. 

Patientenbroschüren geben Ihnen hilfreiche Informationen zu den Therapiemöglichkeiten, dem Vorgehen bei Nebenwirkungen und anderen wichtigen Fragen, die Sie beim Umgang mit der Erkrankung unterstützen. 

Onkologie allgemein

Einen besonderen Begleiter haben die beiden onkologischen Fachkräfte und Onko-Coaches Karin Hofer und Sandra Kozik aus dem Klinikum Olpe entworfen. Beide sammelten über Jahre hinweg unzählige Informationen, um ihre Patienten im Klinikum zu unterstützen. Gerne haben wir beide unterstützt, diese Informationssammlung in eine ansprechende Broschüre zu verwandeln, um sie Ihnen hier zugänglich zu machen. Eine gedruckte Version der Broschüre können Sie unter post@chemobegleiter.de bestellen.

Patientenbegleiter Chemotherapie

Brustkrebs 

Die Broschüre zu Brustkrebs steht Ihnen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch, Russisch, Italienisch und Polnisch zur Verfügung. Sie können heruntergeladen oder bei uns direkt bestellt werden: kontakt@eisai.net 

Patientenbroschüre Englisch

Patientenbroschüre Türkisch

Patientenbroschüre Arabisch

Patientenbroschüre Russisch

Patientenbroschüre Italienisch

Patientenbroschüre Polnisch

Weiterhin steht Ihnen nachfolgend unsere Broschüre Treatment+ zum Download zur Verfügung. In dieser finden Sie weitere hilfreiche Tipps, die Sie auf Ihrem Weg unterstützen können.

Patientenbroschüre Treatment+

Diese Links unterstützen Sie ebenfalls auf Ihrer Suche nach weiteren Informationen zu Brustkrebs:  

Für Patienten, aber auch Angehörige, kann der Austausch mit anderen Betroffenen eine wichtige Unterstützung sein. Dies gelingt beispielsweise über Selbsthilfegruppen oder Online-Plattformen, beispielsweise:  

Liposarkom

Diese Links unterstützen Sie auf Ihrer Suche nach weiteren Informationen zu Weichteiltumoren: 

Nierenkrebs

Diese Links unterstützen Sie auf Ihrer Suche nach weiteren Informationen zu Nierenkrebs: 

Schilddrüsenkrebs

Dieser Link unterstützt Sie auf Ihrer Suche nach weiteren Informationen zu Schilddrüsenkrebs: