Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 500.000 Menschen mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Bei Frauen ist Brustkrebs, bei Männern Prostatakrebs die häufigste Tumorerkrankung. Nieren- und Schilddrüsenkrebs treten seltener auf, sind jedoch vielfach mit Einschränkungen der Organfunktion verbunden. In den letzten Jahren ist das Wissen und Verständnis über die Mechanismen zur Entstehung entarteter Zellen, also von Krebs, deutlich gewachsen und hat zur Entwicklung neuer vielversprechender Therapiemöglichkeiten geführt.

 

“Onkologie mit Seele – Onkologie ist mehr als unser Geschäft, es ist unsere Passion”

Das Unternehmen

Informationen zur Forschung und Entwicklung

Mehr erfahren