Rund 15.000 Menschen werden in Deutschland jährlich, meist im Alter zwischen 60 und 70 Jahren, mit der Diagnose Nierenkrebs konfrontiert.1 Männer erkranken häufiger und sind bei Diagnosestellung im Schnitt jünger als Frauen.2 

 


(QUELLENANGABE)

  1. krebsgesellschaft.de. Nierenkrebs: Basisinfos für Patienten. Berlin: dkg-web GmbH
  2. Robert Koch-Institut (Hrsg) und die Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. (Hrsg). Krebs in Deutschland für 2013/2014, 11. Ausgabe. Berlin: Die Gesellschaften, 2017.