für das folgende Gebiet:

  • Region Ost (Nürnberg – Dresden – Cottbus – Magdeburg – Hannover – Göttingen – Kassel – Erfurt)

Tätigkeitsfeld

  • Aktive Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen und Kongressen mit Vortragstätigkeit sowie fachlich wie persönlich überzeugende Repräsentanz unseres Unternehmens
  • Aufbau beständiger Beziehungen zu Meinungsbildnern in Kliniken und zu Fachärzten
  • Initiierung und Leitung wissenschaftlicher Fortbildungsveranstaltungen verschiedener Formate (inkl. Regionaler Advisory Boards)
  • Unterstützung und Beratung bei klinischen Studien sowie für die Studienärzte
  • Durchdringung und Aufbereitung von komplexen medizinischen Fragestellungen/Informationen, neuen Publikationen und Daten aus klinischen Studien
  • Unternehmensinterne wie auch externe Weitergabe Ihrer Fachkenntnisse im wissenschaftlichen Bereich
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Außendienst, Market Access und anderen relevanten Unternehmensbereichen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich und in der Betreuung von Meinungsbildnern
  • Hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz im Bereich Onkologie(idealerweise Mamma-Ca und/oder Schilddrüsen-Ca)
  • Starker Teamplayer mit außerordentlichem Engagement, Erfolgswillen und Standing
  • Überzeugendes Englisch in Wort und Schrift sowie sehr gute EDV-Kenntnisse


Sie haben den Eindruck, Aufgabe plus Qualifikation plus Herausforderung sind Ihre neuen Jobkoordinaten?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an personal@eisai.net.