Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Preisstrategien für Eisai-Produkte in der Schweiz, um unseren Patienten schnellen Zugang zu innovativen Medikamenten zu ermöglichen.
  • Sie koordinieren und entwickeln die State-of-the-Art-Value-Dossiers für die Einreichung beim Bundesamt für Gesundheit (BAG) basierend auf den WZW-Kriterien (Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit), wie sie für die Erstattung in der Schweiz erforderlich sind
  • Sie kümmern sich um Verwalten und Durchführen von Preisüberprüfungen, wie sie für die kontinuierliche Erstattung von Eisai-Produkten erforderlich sind
  • Sie identifizieren, analysieren und übersetzen klinische und epidemiologische Daten in die Argumentation für den P&R-Prozess
  • In Zusammenarbeit mit europäischen und globalen Market Access-Kollegen stellen Sie sicher, dass klinische Studienprojekte einen Mehrwert nachweisen und die Differenzierung von Wettbewerbern ermöglichen
  • Sie überwachen und analysieren die BAG-Verfahren zur Identifizierung von Dossierentwicklungsstrategien und Führen von KVV Art. 71-Verhandlungen mit Kostenträgern. Ausserdem interagieren Sie mit internen Stakeholdern wie Medical, Finance und Logistik, um die korrekte Verteilung von Informationen sicherzustellen

Ihr Profil

  • Ein guter erster Abschluss in einem relevanten Studiengang (ein Abschluss in Medizin, Pharmazie oder (Human-)Biologie, klinischer Epidemiologie oder Gesundheitsökonomie wäre von Vorteil)
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Fundiertes Wissen über die Methoden der evidenzbasierten Medizin und Anwendungserfahrung
  • Erfahrung im medizinischen Schreiben, Übersetzen von klinischen Daten in aussagekräftige und überzeugende wissenschaftliche Texte
  • Gutes Verständnis der klinischen Epidemiologie
  • Aktuelles Wissen über wichtige regulatorische Prozesse der Swiss-Medic
  • Grundkenntnisse in pharmakoökonomischer Modellierung
  • Fliessende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute Englischkenntnisse. (französische Sprachkenntnisse sind von Vorteil)
  • Gutes Selbstmanagement und ausgezeichnete analytische Fähigkeiten sowie Genauigkeit im Detail
  • Gutes Verständnis für die Struktur, Prozesse und Dynamik im Schweizer Gesundheitsmarkt
  • Unternehmerisches Denken, Hartnäckigkeit und Diplomatie in einem internationalen Teamumfeld
  • Gutes Verhandlungsgeschick und organisatorische Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen ein breites Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum in einem globalen und rasch expandierenden Konzern. Es erwartet Sie ein 16-köpfiges, dynamisches und hoch motiviertes Team. Gerne können Sie sich einen ersten Eindruck unter www.eisai.ch oder www.eisai.de verschaffen, um unsere Firmenkultur näher kennen zu lernen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: personal@eisai.net

Wir freuen uns auf Sie!